Olé

Drugs are fun – Jazz is pain. Passend dazu empfehle ich ein Mixtape von The Killimanjaro Dark Jazz Ensemble . Sehr gut, auch wenn es teilweise sehr trippig zugeht – kein Wunder, schließlich steckt auch Bong-Ra hinter diesem Projekt.  Bei Pharaoh Sanders Neuinterpretation von Olé (Original von John Coltrane) hat es mich total weggeschossen:

Mixtape via Electronic Exploration.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s