Ein guter Zug

Gestern erst im Park darüber gesprochen, heute schon hier: der Trailer zu „Road Dogs“ von 4th Dimension. Darin geht es um eine besondere Fortbewegungsmöglichkeit: Reisen mit Güterzügen. In Europa ist das weniger verbreitet als beispielsweise in den Staaten. Dort legen die Züge auch längere Strecken zurück und können auch mal zwei Kilometer lang sein. Früher waren es wohnungslose Wanderarbeiter (Hobos), die diese Art der Fortbewegung betrieben. Bei Road Dogs hat das natürlich nicht mehr den genannten Hintergrund. Hier geht es um Okkultismus, Güterzugromantik und Industriebrachen. Sehr spannender Trailer, nicht zuletzt auch wegen der Musik! Das Foto oben führt zur Seite von 4th Dimension, wer dem Link folgt, entdeckt dort nochmehr Okkultes, Graffitis und seltsame Orte.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ein guter Zug“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s